top of page
Fc Holzheim Header Startseite.png

Willkommen beim
FC HOLZHEIM

#FORZAFCH

JETZT MITGLIED WERDEN!

AKTUELLES

kooperation holzheim asv.png
  • Facebook

HOLZHEIM UND ASV GRÜNDEN SPIELGEMEINSCHAFT!

In der neuen Saison 2024/25 werden der ASV Neumarkt und der FC Holzheim gemeinsam als Spielgemeinschaft auflaufen. Die erste Mannschaft von Holzheim und die zweite Mannschaft des ASV gehen eine Kooperation ein. Marco Hösch vom FC Holzheim und Benedikt Thier von den Adlern brauchten nicht lange, um an der Gründung einer SG festzuhalten – die Nenner waren immer gleich! „Wir finden es eine tolle Sache, die für beide Vereine langfristig viele Vorteile haben kann.“, so Marco Hösch, Abteilungsleiter FC Holzheim. Das Training und die Spiele werden wie gewohnt von Thorsten Weingärtner (Trainer FC Holzheim) geleitet. Auch die meisten Einheiten sollen weiterhin in Holzheim absolviert werden. Hin und wieder wird ein gemeinsamer Spieltag vereinbart, sodass das Team der SG am gleichen Tag wie die Adler der 1. Mannschaft spielt. Ansonsten bleibt alles beim Alten. Es sollen junge Spieler, deren Spielzeit noch etwas geringer in der Bayernliga des ASV Neumarkt ausfällt, über die Spielpraxis in der SG immer mehr herangeführt werden. Trainieren können Sie bei beiden Teams und dadurch auch „Zusatzeinheiten“ machen.“,  so der sportliche Leiter Benedikt Thier. Die Vereine wollen dadurch näher zusammen rutschen, gemeinsam etwas aufbauen und erfolgreich sein. Durch gemeinsame Sitzungen und regelmäßigen Austausch möchte man mittel- bis langfristige Pläne schmieden, um für die Zukunft weiterhin bestens gerüstet zu sein. „Mit dieser Konstellation können wir den Spielern beider Vereine enorm viel Möglichkeiten bieten.“, so der O-Ton beider Vereine. Hier sollen unter anderem gemeinsame Einheiten absolviert werden und die bestmögliche Entwicklung im Fokus stehen. Der FC Holzheim wird weiterhin eine eigene zweite Mannschaft in der A-Klasse stellen, sowie der ASV Neumarkt seine erste Mannschaft eigenständig in der Bayernliga auflaufen lässt.

 

„Wir freuen uns nun auf einen tollen Start und auf eine gute Zusammenarbeit.“, so die beiden Abteilungsleiter Marco Hösch und Max Gnus.

 

#forzaFCH
 

UNSERE ABTEILUNGEN

bottom of page